Camping Village Lago Levico nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer platzieren und verwenden dürfen.

Der Levicosee, Trentino, Italien: Corlosee

Wie ein kleiner norwegischer Fiord, in der Naehe der Venezianischen  Ebene und inmitten der Bellunesischen Bergen finden Sie den Corlo – See in Arsié.

 

Ein Kleinod inmitten des Valsuganertals, Monte Grappa und dem Territorium von Feltre.

 

Der Stausee wurde durch eine Absperrung des Wildbaches Cismon geformt und erstreckt sich suedlich von Arsié, ein kleines Dorf das dem See den Namen gab, bis zum faszinierenden Ortsteil Rocca, das 1954 ueberschwemmt wurde und wo nur noch wenige Haeuser vorhanden sind. Im Norden finden Sie liebliche Ufer mit einem grossen Strand, suedlich sind die Ufer unregelmaessig eingeschnitten, die man von der Naturstrasse auf der entgegegestzten Seitevon Rocca aus, bewundern kann. Nicht zu meiden ist die charachteristische  Ponte delle Corde, eine mit Stahlseilen

befestigte Bruecke.

 

Wer ein paar ruhige Tage in der freien Natur verbringen moechte kann sich in den zwei gut ausgeruesteten Campings die direkt am See ligen erholen. Ausserdem gibt es verschiedene Bed&Breakfast oder Agritourismus- Uebernachtungsmoeglichkeiten.

Sie nehmen die Hauptstrasse 47 in Richtung Padova. Idealer Ausgangspunk fuer die Dolomiten und die Straende Venetiens.

 

Wir empfehlen Ihnen das Camping al Lago, mit Stellplaetzen oder Safarizelten direkt am Ufer des Corlo-Sees in Arsié

  

www.campinglago.com

Teilen mit:

Facebook Twitter Google

Erreichen Sie uns mit Google Maps!

Buchen Sie Online