Camping Village Lago Levico nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer platzieren und verwenden dürfen.

Umgebung: Tesino Hochebene & Grotte

Grotten von Castello Tesino

Liegen in der wildromantischen Schlucht, die zwischen dem Monte Agaro und dem Monte Coppolo entstanden ist. Die Grotte wurde 1926 von Da Rugna aus San Donato entdeckt. Sie ist insgesamt 400 m lang, und konnte bis heute noch nicht vollständig erforscht werden. Die Grotte besteht aus Kalkstein. Das an Kohlensäure besonders reiche Wasser hat chemisch und physikalisch auf den Kalkfelsen, den Dolomitenkalkstein und das Rätische Dolomitgestein gewirkt und nicht nur die Höhle ausgegraben, sondern auch dazu beigetragen, eine Märchenlandschaft zu schaffen. In Tausenden von Jahren haben sich Stalaktiten, Stalagmiten mit besonders faszinierenden Formen und Farben gebildet.

 

Arboreto del Tesino

Auf einer Höhe zwischen 800 und 845 m besteht das „Arboreto“ hauptsächlich aus einer großen Rasenfläche mit Baumgruppen, Waldflecken, einem Sumpfgebiet, einem Teich und das alles ist von einer Hecke umgeben.

Teilen mit:

Facebook Twitter Google

Erreichen Sie uns mit Google Maps!

Buchen Sie Online